TIXEL

Der Tixel stellt ein neuartiges thermales fraktionelles System der Hautverjüngung dar, welches das Behandlungsspektrum von ablativen CO₂- und nicht-ablativen Lasern abdeckt. Im ablativen Modus werden tiefe oder flache Krater hergestellt. Im nicht-ablativen Modus generiert Tixel permeable Kanäle mit einem wirksamen transdermalen Transfer an hydrophile, wasserbindende Moleküle.

Auf der Grundlage der Technologie der thermo-mechanische Ablation (TMA) wirkt der Tixel auf eine fast identische Weise auf das zur Behandlung vorgesehene Gewebe ein wie fraktionelle CO₂- und Erbium Laser, jedoch sicher und fast ohne Schmerzen. Analgetische Salben sind nicht erforderlich. Die Heilung erfolgt schnell, und die Auszeit ist kurz.

Der Tixel bietet eine neue Dimension im Hinblick auf Kompaktheit, ergonomisches Design und einen einfachen Betrieb für den Benutzer, der zudem in den Genuss wesentlicher Kosteneinsparungen für Ausrüstung, Wartung, Betriebskosten und Standfläche kommt.

Error: The video (https://www.youtube.com/watch?v=HvIWu24fnnc) couldn't be embedded.

Im deutlichen Unterschied zu unhandlichen, komplexen und teuren ästhetischen Modalitäten, wie zum Beispiel etwa Geräte mit CO₂- und Erbium-Lasern, ist der Tixel von Novoxel ein sehr kosteneffizientes, leichtgewichtiges und tragbares Gerät. Ähnlich wie die Konsole ist auch das Handstück klein und von geringem Gewicht. Im Gegensatz zu Lasern weist der Tixel keine Optik und weder Hochleistungs-Stromkreise noch Scanner und keine Wasserpumpen auf. Tixel strahlt kein Licht aus und stellt keine Gefahr für die Augen dar. Darüber hinaus ist die Ablation mit dem Tixel frei von Rauch und Partikeln und macht aus diesem Grund den Einsatz von Rauchabzügen und schützenden Staubmasken nicht erforderlich. Der Tixel erreicht den richtigen Grad der Gewebekoagulation ohne jegliche Blutung.

Download Tixel Brochure

Download Mesotix Brochure

error: Content is protected !!